Portrait


www.maetzke.ch

Lukas Maetzke

Rechtsanwalt, lic.iur.; Mediator SAV;

LL.M. International Business Law; MAS Arts Management;

Systemischer Coach und Berater


Mitglied im Zürcher Anwaltsverband, ZAV  (www.swisslawyers.com)

und im Schweizerischen Anwaltsverband, SAV (www.sav.ch)

(eingetragen im Anwaltsregister des Kantons Zürich)


Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

____________________________________________________________


Ich berate und begleite Einzelpersonen und Teams bei Veränderungsprozessen, bei der Lösung von Konflikten und bei der Planung von Projekten.


Arbeitsweise: 


Als Erstes werde ich Sie fragen, was Sie von mir erwarten - welches Anliegen Sie zu mir in die Beratung führt - und woran Sie merken würden, dass unsere Zusammenarbeit für Sie wirklich hilfreich ist. 

Im Beratungsgespräch und in der Mediation fokussieren wir vor allem auf die Möglichkeiten der Gegenwart und auf die Chancen der Zukunft; nur wo es hilfreich ist, schauen wir zurück in die Vergangenheit. 

Ich werde Ihnen viele Fragen stellen - nicht aus Neugier - sondern, weil ich Ihre Welt nicht kenne. Und um zu erfahren, in welche Richtung Ihr Wunsch nach Veränderung zielt. Denn Fragen können wie Wegweiser ins Neuland bisher unentdeckter Lösungen führen. Wichtig ist mir auch, zu hören, was zur Zeit gut läuft und so bleiben soll - um auf dem aufzubauen, was funktioniert und gelingt. 

Wir werden aus verschiedenen Blickwinkeln hinschauen, damit wir ein besseres Verständnis für die Zusammenhänge Ihres Anliegens gewinnen und die nächsten Schritte mit Umsicht und Bedacht erwägen können. 

Da ist viel Raum für Sie und Ihre Wünsche, und ich garantiere Ihnen Respekt und Verschwiegenheit für alles, was Sie mir anvertrauen. 


Hintergrund:


zuerst:  Ausbildung an der Schauspielakademie Zürich und am Lee Strasberg Theater Institute in New York; Engagements als Schauspieler und Regieassistent an verschiedenen Bühnen sowie als Kommentarsprecher beim Schweizer Fernsehen und bei 3-Sat;

 

später:  Jus-Studium an der Universität Zürich; Zulassung als Rechtsanwalt;


dann: Nachdiplomstudium Kulturmanagement an der Universität Basel; 

Masterstudium Internationales Wirtschaftsrecht an der Universität Zürich; 


seit 2008: Selbständig als Rechtsanwalt, Mediator und Coach.


Weiterbildungen:  


  • Wirtschaftsmediation bei der Schweizerischen Gesellschaft für Organisation und Management, SGO; 


  • Gewaltfreie Kommunikation und Mediation bei Marshall Rosenberg, Lucy Leu, Robert Gonzales, Ike Lassater, u.a.; 


  • Coaching und lösungsfokussierte Gesprächsführung, bei Daniel Meier, Solutionsurfers Luzern; 


  • lösungsfokussierte Kurzzeit-Mediation bei Dr. iur. Marco Ronzani, Weiterbildungsforum Basel; 


  • Lehrgang zum zertifizierten ZRM-Coach am Institut für Selbstmanagement und Motivation Zürich, ISMZ;


  • Organisationsentwicklung - Teamentwicklungsprozesse begleiten mit hypnosystemischer Kommunikation bei Dr. med. und Dipl. Volkswirt Gunther Schmidt am wilob in Lenzburg; 


  • 4-jährige berufsbegleitende Ausbildung als Systemischer Coach und Berater am SySt-Insitut in München (Institut für systemische Ausbildung, Fortbildung und Forschung von Dipl.-Psych. Insa Sparrer und Prof. Dr. Mathias Varga von Kibéd).